Beratungskonzept

Beratungsfelder in der Schule

"Beratungstätigkeit in der Schule ist grundsätzlich ebenso wie Unterrichten, Erziehen und Beurteilen Aufgabe aller Lehrerinnen und Lehrer. [...] Sie bezieht sich vor allem auf die Beratung von Schülerinnen und Schüler sowie von Erziehungsberechtigten über Bildungsangebote, Schullaufbahnen und berufliche Bildungswege einschließlich der Berufswahlvorbereitung (und) die Beratung [...] bei Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten [...] (vgl. dazu Beratungserlass NRW)." Die allgemeine, besondere und individuelle Beratung zum Unterricht geschieht dirch den Klassenlehrer bzw. den jeweiligen Fachlehrer. Darüber hinaus gibt es noch die allgemeine und individuelle, pädagogische Beratung durch den Klassenlehrer, den Fachlehrer bzw. Projektleiter.

  • Schullaufbahnberatung, z. B. Informationen zur Realschule, evtl. Schulformwechsel, Beruf und Abschluss (alle Fragen zur Berufsorientierung)
  • Beratung in Erziehungsfragen, z. B. Mediennutzung
  • Beratung bei Lernschwierigkeiten, z. B. LRS, Diskalkulie, Sonderpädagogischer Förderbedarf
  • Psychosoziale Beratung, z. B. Außenseiter in der Klassen, Mobbing
  • Beratung in Krisensituationen, z. B. Suizidgedanken, Auffälligkeit Drogen, Vermittlung Jugendamt bzw. Schulpsychologischer Dienst

Beratungslehrer

"Beratungslehrkräfte verstehen sich vorrangig als Lotsinnen und Lotsen, um die jeweilig erforderlichen Beratungskompetenzen in und im Umfeld der Schule zu vermitteln (vgl. dazu Beratungserlass NRW)." Das bedeutet: An der Realschule Volksgarten gibt es Beratungslehrer mit einer Zusatzausbildung, die sich damit auskennen, welche Hilfsangebote es in der Schule und in Mönchengladbach gibt. Sie helfen selbst oder vermitteln an eben diese Hilfsangebote. Als Beispiele kann man nennen: Förderpädagogen, Schulpsychologie, Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Schul-, Jugend- und Sozialbehörden, Berufsberatung (BIZ), Kinderschutz, Betriebe, städtische und kirchliche Erziehungsberatungsstellen, Polizei und weitere Einrichtungen, die Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien beraten und unterstützen.

Beratungslehrer sind Frau Pithan, Herr Heuvelmann, Frau Rombach-Schäffer, Frau Stolzki-Maaßen.



Hinweis für die Schülerinne und Schüler:


Die Beratungslehrer an der Realschule Volksgarten




Hast du Kummer, Ärger, Probleme, Angst, Stress? Brauchst du jemanden, der dir zuhört und dir hilft?

Sprich uns einfach an. In den Pausen z. B. findest du uns im Lehrerzimmer. Du kannst sicher sein: Alles, was wir besprechen, bleibt unter uns.



                                                                         Frau Pithan

 
                                                                    Herr Heuvelmann



                                                                 Frau Stolzki-Maaßen




                                                                Frau Rombach-Schäffer