Mathematik


Schwerpunkte des Mathematikunterrichtes an der Realschule Volksgarten

Klasse 5/6:
Möglicherweise vorhandene unterschiedliche Wissensstände werden u.a. auch durch individuelle Förderung angeglichen. Die Schwerpunkte bilden Rechenfertigkeiten und Grundbegriffe der Geometrie.

  • Wiederholung der Grundrechenarten
  • kleines und großes Einmaleins
  • Kopfrechnen
  • schriftliches Rechenverfahren
  • Rechnen mit Größen
  • Brüche und Dezimalzahlen
  • Punkt, Strecke, Gerade, Parallele, Senkrechte, Winkel
  • Quadrat, Rechteck, Würfel, Quader

Klasse 7/8:
Der Übergang von konkreten Rechenaufgaben zum abstrakten mathematischen Denken wird angegangen. Das geometrische Grundwissen wird erweitert.

  • Zuordnungen (Dreisatz)
  • Prozentrechnung
  • negative Zahlen
  • Terme
  • Gleichungen
  • lineare Funktionen
  • Umfang und Flächeninhalt von Dreiecken und Vierecken
  • Körperberechnungen

Klasse 9/10:
In dieser Stufe liegen die Schwerpunkte des Mathematikunterrichts auf der Berufswahlvorbereitung (z. B. Einstellungstest) und der Vorbereitung auf die zentralen Prüfungen am Ende der Klasse 10.

  • Lineare Gleichungssysteme
  • quadratische Gleichung und Funktionen
  • Exponentielles Wachstum
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Potenzen und Wurzeln
  • Strahlensätze und Satz des Pythagoras
  • Kreis und Zylinder, Pyramide, Kegel, Kugel
  • Trigonometrie